Diplom-Bibliothekar*in


Die documenta und Museum Fridericianum gGmbH sucht für das documenta archiv in Kassel zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n


Diplom-Bibliothekar/*in bzw. Bachelor Bibliotheks- und Informationsmanagement


Bewerbungsschluss verlängert bis: 25. Oktober 2020


Das documenta archiv wurde 1961 von Arnold Bode, dem Gründungsvater der documenta ins Leben gerufen und ist Teil der documenta und Museum Fridericianum gGmbH. Es widmet sich der Archivierung, Dokumentation und wissenschaftlichen Bearbeitung von Text- und Bildquellen zur modernen und zeitgenössischen Kunst mit dem Schwerpunkt zur Geschichte der documenta Ausstellungen. Neben den documenta Unterlagen sind umfangreiche Presse-, Bild- und audiovisuelle Mediensammlungen, eine singuläre Kunstbibliothek sowie einschlägige Vor- und Nachlässe Teil des Bestandes. Das documenta archiv soll – in Kooperation mit der Universität und der Kunsthochschule Kassel – zu einem außeruniversitären Forschungsinstitut weiterentwickelt werden.


Aufgabenschwerpunkte:
- Fachliche Leitung einer Spezialbibliothek zur zeitgenössischen Kunst
- Bestandsaufbau, -pflege, Katalogisierung und Inventarisierung des Altbestands und der Neuzugänge (Monographien, Ausstellungskataloge, graue Literatur und Zeitschriften) nach RDA mit den Bibliothekssoftwares PICA und Alephino
- Einbindung in die konzeptionelle und technische Weiterentwicklung der Bibliothek, insbesondere im Hinblick auf digitale Services und Nutzungsstrategien
- Fachlicher und technischer Support des Bibliothekssystems
- Begleitung von Drittmittelprojekten
- Betreuung der Re-Katalogisierung im Rahmen der Erschließungsoffensive
- Betreuung von Bibliotheksbenutzer*innen, Erteilen von Fachauskünften
- Gremien- und Vernetzungsarbeit innerhalb der Bibliotheks-Fachwelt, Verbünde und Kooperationen
- Anleitung von Praktikant*innen und Hilfskräften


Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Studium im Bibliothekswesen (Diplom-Bibliothekar*in oder B.A. Bibliotheks-/Informationswissenschaftler*in) mit Schwerpunkt wissenschaftliche Bibliotheken oder vergleichbare Qualifikation
- Sehr gute Kenntnisse der bibliothekarischen Regelwerke (RDA, GND und RAKWB)
- Erfahrungen in der Verbundkatalogisierung K10plus (oder in einem anderen Verbund)
- Kenntnisse in der Anwendung bibliotheksspezifischer Software (PICA, Alephino) bzw. die Bereitschaft, sich einzuarbeiten
- Sicherer Umgang mit cms- und datenbankbasierten Internetanwendungen sowie PC-Standardsoftware
- Sehr gute Kenntnisse der internationaler Bibliothekslandschaft, ihrer Entwicklungen und Anforderungen wie der kooperativen Formen wissenschaftlicher Informationsversorgung
- Kenntnisse der Kunstgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Analytisches Denken, systematische, ergebnisorientierte Arbeitsweise und Kreativität
- Ausgeprägte Team- und Kommunikationsstärke
- Serviceorientierung


Es erwartet Sie:
- eine Stelle in Vollzeit, unbefristet. Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an TVÖD 11 (nach Qualifikation).
- ein Arbeitsplatz im Zentrum von Kassel, der sehr gut an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen ist.
- eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team.


Ihre wöchentliche Arbeitszeit umfasst 40 Stunden. Der Arbeitsort ist Kassel.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins richten Sie bitte ausschließlich in elektronischer Form per E-Mail (ein zusammenhängendes PDF, max. 5 MB) bis zum 25. Oktober 2020 an bewerbung@documenta.de.


Inhaltliche Rückfragen beantwortet gern:
Martin Groh
archiv@documenta.de
T +49 561 70727-3107


Fragen zum Bewerbungsverfahren:
Brigitte Gabler
bewerbung@documenta.de
T +49 561 70727-17

Praktikant*innen Ausstellungsproduktion und -technik

Die documenta und Museum Fridericianum gGmbH sucht:


Praktikanten (m/w/d) im Bereich Ausstellungsproduktion und Ausstellungstechnik aus den Fachbereichen Architektur, visuelle Kommunikation, Produktdesign und freie Kunst
Mindestdauer 3 Monate


Wir bieten eine Mitarbeit in den folgenden Bereichen an.

Ausstellungsgestaltung
Ausstellungsproduktion
Medientechnik
Lichtplanung
Leihverkehr von Kunstwerken


Ihr Profil
Englischkenntnisse
handwerkliche Qualitäten
IT-Kenntnisse (CAD und 3D Modeling)
Medientechnik


Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail als eine PDF-Datei an: bewerbungen@documenta.de.