Mitarbeit: Kassendienst und Ticketverkauf

documenta 14 sucht Mitarbeiter_innen für den Kassendienst und Ticketverkauf.


Die documenta 14 bietet umfangreiche Beschäftigungsmöglichkeiten. Die Abteilung Kassendienst und Ticketverkauf wird während der gesamten Laufzeit der documenta 14 in Kassel, vom 10. Juni bis 17. September 2017, mehr als 40 Mitarbeiter_innen für den Verkauf von Eintrittskarten und Publikationen beschäftigen, die während dieser Zeit Teil eines internationalen Teams und erste Ansprechpartner_innen für unsere Besucher_innen aus aller Welt sind.


Dafür suchen wir Mitarbeiter_innen, die freundlich sind und eine positive Ausstrahlung haben, fließend Deutsch sprechen und sich gut in englischer Sprache verständigen können. Ein guter Umgang mit Zahlen und erste Erfahrungen im Verkauf wären wünschenswert. Außerdem sollte die Bereitschaft zur Wochenendarbeit sowie Freude an Teamarbeit vorhanden sein.


Bewerbungen (Anschreiben mit einer Angabe zum möglichen Zeitraum der Beschäftigung, tabellarischer Lebenslauf und maximal drei Zeugnisse) senden Sie bitte als eine PDF an: bewerbungen@documenta.de

Aushilfskräfte für die Kunstprojekte-Aufsicht

Documenta 14 sucht mehr als 500 Aushilfskräfte für die Kunstprojekte-Aufsicht.


Die documenta 14 bietet umfangreiche Beschäftigungsmöglichkeiten. Die Abteilung Aufsichtsdienst wird während der gesamten Laufzeit der documenta 14 vom 10. Juni bis 17. September 2017 mehr als 500 Aushilfen beschäftigen. Neben der Kunstprojekte-Aufsicht umfassen die Aufgaben auch die Betreuung der Garderoben und die Einlasskontrollen. Bereits für die Zeit des Ausstellungsaufbaus im April und Mai werden Aushilfen gesucht.


Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt sein, fließend Deutsch sprechen, englische Sprachkenntnisse sind erwünscht. Außerdem sollte die Bereitschaft für Wochenendarbeit vorhanden sein.


Bewerbungen (Anschreiben mit einer Angabe zum möglichen Zeitraum der Beschäftigung, tabellarischer Lebenslauf und maximal 3 Zeugnisse) senden Sie bitte als eine PDF an:


bewerbung-aufsicht@documenta.de

Diplom-Bibliothekar/in | Bachelor Bibliotheks- und Informationsmanagement

Die documenta und Museum Fridericianum gGmbH sucht für das documenta Archiv, Kassel, zu nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Diplom-Bibliothekar/in bzw. Bachelor Bibliotheks- und Informationsmanagement (20 Wochenstunden).


Das documenta Archiv ist Teil der documenta und Museum Fridericianum gGmbH. Es ist eine Einrichtung zur Archivierung, Dokumentation und wissenschaftlichen Bearbeitung von Text- und Bildquellen zur modernen und zeitgenössischen Kunst mit dem Schwerpunkt zur Geschichte der documenta Ausstellungen. Es wurde 1961 gegründet und beherbergt mit seinem Aktenarchiv, das Notizen, Korrespondenzen und Konzepte der vergangenen documenta Ausstellungen verwahrt, einer Spezialbibliothek, den umfangreichen Presse-, Foto- und audiovisuellen Mediensammlungen sowie ergänzenden Nachlässen wertvolle Dokumente für die Forschung zur Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Teil des documenta Archivs ist eine der umfangreichsten Spezialbibliotheken zur Gegenwartskunst in Deutschland. Sie umfasst rund 120.000 Medieneinheiten des 20. /21. Jahrhunderts mit einem Schwerpunkt auf documenta Ausstellungen, documenta Künstlern und kuratorische Praxis.


Ihre Aufgabenschwerpunkte:


• Katalogisierung und Inventarisierung des Bibliotheksbestandes (Monographien, Ausstellungskataloge und graue Literatur) nach RDA mit den Bibliothekssoftwares PICA und Alephino
• Beschaffung und Verwaltung aller laufend gehaltener Zeitschriften (ca. 80)
• Katalogisierung fortlaufender Ressourcen in der Zeitschriftendatenbank (ZDB)
• Mitarbeit bei der Betreuung des Schriftentauschs
• Betreuung von Bibliotheksbenutzer/innen, Erteilen von Fachauskünften, Beratung und Unterstützung von Mitarbeiter/innen des Museums Fridericianum und des documenta- Teams
• Anleitung von Praktikant/innen und Hilfskräften


Anforderungen:


• abgeschlossenes Studium im Bibliothekswesen (Diplom-Bibliothekar/in oder B.A. Bibliotheks-/Informationswissenschaftler/in) oder vergleichbare Qualifikation
• sehr gute Kenntnisse der bibliothekarischen Regelwerke (RDA, GND und RAK-WB)
• Erfahrungen in der Verbundkatalogisierung SWB (oder in einem anderen Verbund)
• Kenntnisse in der Anwendung bibliotheksspezifischer Software (PICA, Alephino) bzw. die Bereitschaft, sich einzuarbeiten
• Kenntnisse der Kunstgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts
• sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Sprachkenntnisse in einer weiteren Fremdsprache erwünscht
• Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative, zuverlässig und gewissenhafte Arbeitsweise
• ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
• ausgeprägte Serviceorientierung


Wir bieten:


• eine Stelle in Teilzeit, unbefristet. Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an TVÖD 9 (nach Qualifikation).
• einen Arbeitsplatz in Innenstadtlage Kassels, der gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist
• eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team


Auskünfte erteilt Ihnen gerne Anja Ziegler: ziegler@documenta.de oder 0561 70727-3108. Informationen unter: www.documenta.de und www.documentaarchiv.de.


Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an: bewerbungen@documenta.de


Ihre Bewerbung mit aussagekräftigem Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen richten Sie bitte an:


documenta und Museum Fridericianum gGmbH – documenta Archiv
Friedrichsplatz 18
D-34117 Kassel
bewerbungen@documenta.de


Einsendung in digitaler Form sind möglich, bitte jedoch als ein zusammenhängendes PDF.


Bewerbungsschluss: 12.3.2017

Assistenten/in im Bereich Personal und Finanzen

Die documenta und Museum Fridericianum gGmbH sucht für die documenta 14 zu nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Assistenten/in im Bereich Personal und Finanzen


Ihr Profil:


• Abgeschlossene Ausbildung oder Weiterbildung im kaufmännischen Bereich/Rechnungswesen
• Erste Berufserfahrung im Aufgabenbereich
• Gute Auffassungsgabe und ausgeprägtes Zahlenverständnis
• Strukturierte Arbeitsweise


Sie werden professionell eingearbeitet und erhalten dauerhafte Unterstützung.


Es erwarten Sie vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben.


Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2017.


Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an: bewerbungen@documenta.de